Ria Red

Hey 🙂
Schön, dass du hier bist. Sehen wir uns bald live in meiner Starshow? Oder möchtest du lieber ein exklusives Video von mir anschauen? Melde dich jetzt kostenlos an, indem du den Schnuppertarif auswählst und meine Starshows und Videos 21 Tage lang kostenlos anschauen kannst. Auch die Shows und Videos meiner Freundinnen sind inklusive.

Hier bin ich noch zu sehen

OP 8.4 – Der Penner Pimp

Orgi, Ramón,
Nina Summer & ich

OP 8.3 – Die Streamer

Montana Black, Sirena Sweet, Lando Ryder & ich

Triff mich und meine Girls in den Starshows

Lena Nitro

Liah Lou

Sirena Sweet


Ria Red – das Tattoomodel

Tattoos sind in unserer Gesellschaft seit Jahren kein Tabuthema mehr. Sportlerinnen, Musikerinnen, Verkäuferinnen – es gibt kaum ein Bereich, in denen man Tattoos auf der Haut nicht zu sehen bekommt. Diese Entwicklung ist Ria Red nicht verborgen geblieben, sodass sie die Körperbemalung als eigenes Markenzeichen für sich nutzt. Gepaart mit ihrem makellosen Körper, ziert die Farbe die Rundungen der jungen Berlinerin und das Interesse an ihr in Sozialen Netzwerken. Aufgrund ihres interessanten Anblicks erlangt Ria große Aufmerksamkeit durch Auftritte in zahlreichen Musikvideos bekannter Deutschrapper. Ebenfalls verschafft Rias bemalter Körper ihr den zweiten Miss Platz bei der Tattoo Convention 2019 in Berlin. Im November 2020 zeigt sich Ria Red das erste Mal in einer Starshow. Dass dies nicht ihr einziger Auftritt bleiben wird, liegt bei ihrer Erscheinung auf der Hand.

An der Seite von Sirena Sweet in „Emma“

Im Musikvideo „Emma“ von King Orgasmus One und Finch Asozial performt sie an der Seite der schönen Sirena Sweet die besagte Emma. Dieser Auftritt zählt zu einer Reihe von Darstellungen in namenhaften Rapvideos. Eine Auflistung aller bestehenden Musikvideos findest du hier:

King Orgasmus One feat. Finch Asozial – Emma

Bonez MC – Big Body Benz

9cigK feat. Abycc – Baba

Schwesta Ewa – Milli

AK AusserKontrolle – Für die Diebe

Alpa Gun feat. Chiko – Her Gece


King Donat – Harfe


Wo kann ich Ria Red sehen?

Wie erwähnt wirst du Ria zukünftig in den Starshows zu sehen bekommen. Dies ist aber nicht die einzige Möglichkeit, mit dem Tattoomodel in Kontakt zu treten. In sozialen Netzwerken zeigt sie gerne ihren schönen Körper und kommuniziert mit ihren Followern. Ihr Instagram-Account zählt (Stand: November 2020) 30 000 Follower, die sich im Laufe der Zeit ganz bestimmt noch füllen werden. Dort präsentiert sie sich in knapper Kleidung mit schnellen Autos und vielen Künstlern der Musikszene. Auf Twitter zeigt sie auch mal ihr gesellschaftliches Engagement, indem sie politische Beiträge auf ihrer Seite retweetet. Wenn du sie in der nächsten Starshow selbst erleben möchtest, klicke einfach auf den Button zur Starshow und überzeuge dich selbst von ihren Künsten.